Nur Liebe ist schöner von Gabriella Engelmann


http://content-media.static.epidu.net/bdb/de-site/uploads_media/books/abbc1cedc7a44f15bbc1c92e40a1b241/front_cover/abbc1cedc7a44f15bbc1c92e40a1b241.front_cover.KH2XBBJRRGCL5.jpg
Nur Liebe ist schöner von Gabriella Engelmann, dotbooks, 248 Seiten, ISBN: 978-3-95520-796-0


Inhalt

3 Frauen, 3 Freundinnen, 3 komplett unterschiedliche Leben. Doch eines haben alle drei gemeinsam: Mit dem Traummann will es nicht so recht klappen. Immer wieder geraten sie genau an den Falschen. Die Suche nach dem Traumprinzen beschert allen drei ein romantisch chaotisches auf und ab der Gefühlswelt.

Meinung

"Nur Liebe ist schöner" von Gabriella Engelmann ist eine humorvolle und romantische Geschichte für Frauen. Schon die ersten Zeilen haben mich zum Schmunzeln gebracht und das ist bei mir immer ein gutes Zeichen. Auch die folgenden Seiten waren sehr humorvoll und mit vielen lustigen Stellen gespickt.
Die drei Hauptcharaktere sind beste Freundinnen und könnten doch nicht  unterschiedlicher sein. Gerade diese Unterschiede sorgen für den gewissen, besonderen Reiz. An manchen Stellen führt es dazu, dass eine andere Sichtweise ein ganz neues Bild erzeugt und den anderen Freundinnen weiterhilft. Manchmal führen die Unterschiede aber auch zu kleineren Spannungen, die bei Frauenfreundschaften ganz normal sind. Im Fokus steht aber immer die Freundschaft der drei. Genau hier kann sich jede Frau, die eine oder mehrere beste Freundinnen besitzt, sehr gut in die Gespräche und Diskussionen einfühlen und wird bestimmt an der ein oder anderen Stelle lachen müssen, wenn manche Dialoge wie ein Deja vu erscheinen.
Gabriella Engelmann schafft es den Leser bereits auf den ersten Seiten komplett abzuholen und durch die Geschichte zu führen. An keiner Stelle kommt Langeweile auf.
Das Cover finde ich gelungen. Es passt gut zu dieser locker, leichten und unterhaltsamen Geschichte.
Für meinen Geschmack hätte Nelly an der ein oder anderen Stelle aber vielleicht ein bisschen erwachsener sein können. Sie erscheint mir manchmal ein bisschen sehr naiv für eine Frau Mitte 30, auch wenn man berücksichtigt, dass sie gerade auf Wolke sieben schwebt.  Das ist aber der einzige Kritikpunkt den ich anzuführen habe.

Fazit

Däumchen hoch für einen unterhaltsamen Frauenroman!

Vielen lieben Dank an  www.dotbooks.de und www.bloggdeinbuch.de, dass mir das Buch zur Verfügung gestellt wurde!!

CONVERSATION

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Back
to top