Die Nacht schreibt uns neu von Dani Atkins


erschienen am 17.12.2015
Verlag: Knaur Taschenbuch
480 Seiten
ISBN: 978342651769
www.droemer-knaur.de


 

Inhalt

Auf dem Heimweg von ihrem Jungesellinnenabschied verliert Emma bei einem tragischen Autounfall  ihre enge Freundin Amy. Nach diesem Ereignis ändert sich einfach alles in Emmas Leben. Die Hochzeit mit Richard muss verschoben werden. Oder sollte sie sie besser gleich ganz absagen? Sie muss sich bei ihrem Retter Jack bedanken, der sie in der Unfallnacht aus dem Autowrack gezogen hat. Doch ist sie ihm wirklich nur dankbar für seine Heldentat oder sind hier etwa noch andere Gefühle mit im Spiel. Außerdem muss Emma einen Weg finden von ihrer Freundin Amy Abschied zu nehmen. Aber war Amy wirklich eine so treue Freundin wie sie immer gedacht hat? 

 

Meinung

„Die Nacht schreibt uns neu“ ist mein erster Roman von Dani Atkins und er hat mich zu einem absoluten Fan dieser Autorin gemacht. Atkins schafft es auf bewundernswerte Weise die Emotionalität der Geschichte für den Leser spürbar zu machen. Wer nah am Wasser gebaut ist (oder auch ein Stückchen weiter weg) wird hier garantiert ein Tränchen verdrücken. Das Buch ist eine bezaubernde Liebesgeschichte, die einfach ans Herz geht.  Dass es sich um eine Liebesgeschichte handelt, muss dem Leser allerdings bewusst sein. Manchen werden wahrscheinlich behaupten, dass die Geschichte an einigen Stellen ein bisschen kitschig ist. Damit haben sie nicht ganz unrecht, doch für meinen Geschmack wurde genau das richtige Maß an Kitsch getroffen.
Besonders schön finde ich, dass hier auch das Thema Demenz und deren Folgen für die ganze Familie aufgegriffen wird. Für mich stellt diese Nebenhandlung immer wieder den Bezug zur Realität her und verhindert, dass die Geschichte zu unnahbar wird.
Das Cover passt perfekt zu Titel und Inhalt des Buches. Auffallend ist, dass die Frau einen Schatten wirft, der Mann jedoch nicht. Dafür habe ich auch am Ende des Buches keine Erklärung gefunden.

Fazit

Alle Däumchen hoch für ein tolles Buch!

Hier noch ein Bild, dass im Rahmen der Lovelybooks-Lesechallenge entstanden ist:

CONVERSATION

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Back
to top