Der Nachtwandler von Sebastian Fitzek

http://4.bp.blogspot.com/-PK29iwmtL9Q/UUdVFdzsYQI/AAAAAAAAI64/kJnbUi5kSuI/s320/der-nachtwandler.jpg
Der Nachtwandler von Sebastian Fitzek, Verlag: Knaur Taschenbuch, 320 Seiten, erschienen am 14.03.2013,                ISBN: 978-3-426-50374-4, www.droemer-knaur.de




Inhalt


„Der Nachtwandler“ von Sebastian Fitzek erzählt die Geschichte von Leon Nader.
Als er eines Nachts aufwacht, sieht er wie seine Freundin Natalie gerade dabei ist ihre Sachen zu packen. Er weiß nicht, was sie vorhat, doch als er ihr geschundenes Gesicht sieht, wird ihm übel. Natalie hat ein blaues, geschwollenes Auge und jemand hat ihren Daumennagel ausgerissen. Sie steht völlig neben sich und kann Leon nicht mehr sagen, als dass sie gehen muss.
Leon ist verzweifelt. War er das? Wo will sie hin? Was ist passiert?
In den nächsten Tagen überschlagen sich die Ereignisse und vor Leon tun sich immer größere Abgründe auf.

Meinung

 

„Der Nachtwandler“ ist wieder einmal ein wahres Meisterwerk von Sebastian Fitzek. Wie von ihm gewohnt, erzählt er eine absolut verrückte Geschichte auf eine absolut glaubhafte Art und Weise. Auf über 300 Seiten wird man als Leser von purer Spannung unterhalten. Dieses Buch lässt sich wirklich nur schwer aus der Hand legen. Manchmal ist es schwierig den Überblick über die verschiedenen Wach-, Schlaf- und Zwischenstadien zu behalten, doch genau von dieser Verwirrung wird auch Leon, die Hauptfigur, geplagt. Man kann sich also als Leser in Leons Situation hineinfühlen.
In einigen anderen Rezensionen wird das Schlusskapitel des Buches kritisiert. Dem kann ich nicht zustimmen. Für mich nimmt das letzte Kapitel nicht die Spannung aus dem Buch, sondern macht eigentlich Lust auf eine Fortsetzung.
Obwohl das Szenario auf nur wenige Personen beschränkt ist, wird es nie langweilig. Herr Fitzek erschafft in einem scheinbar ganz normalen Mietshaus eine faszinierende Parallelwelt. Hier stößt Leon auf immer neue Hindernisse. Eigentlich will er doch nur herausfinden, was mit Natalie passiert ist.

Fazit

 

Alle Daumen hoch! Erwartungen wurden voll erfüllt!




CONVERSATION

3 Kommentare:

  1. Hii ich finde deinen Blog sehr hübsch und habe euch den Best Blog Award verliehen, schau doch mal vorbei: http://celliquoos.blogspot.de/2013/09/best-blog-award.html
    herzallerliebste Grüße
    Celli♥

    AntwortenLöschen
  2. Hey!

    Ach, da war wer schneller - aber trotzdem: Ich habe dich gerade zum Best Blog Award nominiert! Nähere Infos findest du hier:

    http://petziandthecity.blogspot.co.at/2013/09/best-blog-award-juhuuuu-ich-wurde.html

    Herzliche Grüße
    Petzi von petziandthecity.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  3. Dieses Buch habe ich auch erst vor Kurzem gelesen. Und es gefiel mir genau wie dir sehr gut! Ein bisschen waren die eigenen Gedanken selbst nach Ende des Buches noch durcheinander. Erstmal alles sortieren und ja, auch ich finde, der Schluss macht Lust auf eine Fortsetzung.

    LG Nicole
    http://crea-corner.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Back
to top